Die psychischen Belastungen aufgrund der Corona Pandemie sind enorm und fordern uns alle täglich heraus. Wir lernen mit sich stets verändernden Rahmenbedingungen umzugehen- achtsam zu sein und auf Sicht zu fahren. In den Unternehmen werden Strukturen und Prozesse fortlaufend angepasst, so dass die Wertschöpfung im Unternehmen weiter besteht und Mitarbeiter gesund bleiben. Ausgangspunkt ist hier weiterhin die Durchführung der physischen und psychischen Gefährdungsbeurteilung und das betriebliche Gesundheitsmanagement. Ziel ist es in dieser Krise optimale Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter zu schaffen, die motivieren und die Gesundheit schützen. Investitionen in die Organisations- und  Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter durch Training und Coaching zahlen sich aus. Dabei unterstütze ich Sie! Gerne auch in digitaler Form (Webinare, digital moderierte Workshops u.a).

Aus Schedding Gesundheitsmanagement wird die L3 Organisationsberatung GmbH. Unsere Mission ist das LebensLangeLernen. Die aktuelle Situation lehrt uns auch, was möglich ist. Eine Disruption, die uns zu neuen Möglichkeiten zwingt.

Wir nutzen jetzt die Zeit unser Geschäftsmodell weiterhin zu transformieren und unsere Internetseite aktuell zu gestalten. 
Schauen Sie doch noch einmal rein....

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

  • Ich arbeite seit 2000 erfolgreich mit Frau Schedding zusammen. Sie ist zuverlässig und zeigt eine hohe Identifikation mit dem Auftraggeber. ...weiterlesen

    Dietmar Krieg, Vorstand, BKK Bergische Achsen

  • Sehr guter „Vortrag“,
    lebhaft, abwechslungsreich ...weiterlesen

    Frau Andrea Mattner, Arbeitsschutzkoordinatorin Berlin

  • Was macht eine sehr gute Trainerin aus?
    Fachwissen gepaart mit den richtigen Trainingsmethoden, Freude an der Vermittlung von Wissen, Empathie gegenüber allen Teilnehmern sowie die richtige Portion Witz und Selbstironie. ...weiterlesen

    Jörg Wiesner, Halle (Saale)

  • Ich war Teilnehmer bei Ihnen im Workshop. Ich fand Ihre Moderation wertschätzend und erfrischend. ... weiterlesen

    Jürgen Möller, üstra